VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Anne | Annika | Cordula | Debora | Jana | Janina | Janis | Karolin | Katinka | Lea | Lena | Lisa-Marie | Mareike | Rabea | Rebecca

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Bis Weihnachten ist's nicht mehr weit...

Autor: Rebecca | Datum: 25 November 2010, 09:31 | Kommentare deaktiviert

...das merk ich auch hier in Indonesien: Und damit ein freudiges Hallo an Euch alle!

Mir geht es hier immer noch sehr gut. Meine erste Arbeitszeit liegt hinter mir, ich habe jeweils eine Woche in Ladang Lingga, eine Woche im Wohnheim und eine Woche in der Schule gelernt und gearbeitet! Das hat mir wirklich viel Freude bereitet, wobei viele Sachen sich erst noch einspielen müssen. Ausführlicher werdet ihr dann aber in meinem Rundbrief von meiner Arbeit hier lesen können.

Bis zum nächsten Jahr ist mein Programm aber erstmal beendet, denn jetzt beginnt auch hier in Alpha Omega die Weihnachtszeit und die Vorbreitungen laufen auf Hochtouren! Wir proben jetzt regelmäßig Chor, ich bringe den Lehrern "Jingle Bells" auf Blockflöte bei und mit den Kindern übe ich ein Krippenspiel! Ich kann also durchaus nicht behaupten, dass ich Langeweile hätte. Ganz im Gegenteil, die Weihnachtszeit erinnert mich doch sehr stark an zu Hause (Ihr wisst schon, wie das eben als Pfarrerstochter so ist =) )

Am 3. Dezember feiert Alpha Omega jedenfalls seine offizielle Weihnachtsfeier in Dairi (für alle Indonesien-Kenner), eine Region südlich von Kabanjahe. In den folgenden Wochen werden sehr oft Gäste erwartet, die dann gemeinsam mit den Kindern eine Weihnachtsfeier machen wollen. Ihr merkt, das Programm ist wirklich voll und ich werde wohl des öfteren meine Querflöte auspacken dürfen! =)

Ich kann gar nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Das ist wirklich der Wahnsinn. Und es passiert jeden Tag so viel, dass ich Euch gar nicht immer alles schreiben kann. Vielleicht schaff ich es aber, in meinem Rundbrief mal alles etwas genauer darzustellen.

Mein Indonesisch wird, so mein Empfinden, durchaus schon besser und so klappt auch die Verständigung mit den Kindern und Mitarbeitern hier schon viel besser als am Anfang! Natürlich verstehe ich nach wie vor nicht alles, aber es tut gut, wenn man nicht immer komplett ratlos dabei sitzt, sondern schon das ein oder andere verstehen kann und dann auch seinen Senf dazugeben kann!

Für alle, die das interessiert und die davon wissen: Hier ist gerade große Durian-Ernte! Das riecht man! =) Und ich hab sie auch schon mal probiert und...sie schmeckt! Heute Abend werde ich die nächste verzehren! =) (Für alle, die das noch nicht wissen: Durian ist eine berühmt-berüchtigte Frucht in Indonesien, mit einem ganz eigenen Geruch und Geschmack!)

Und denkt immer daran: Wenn ihr nichts von mir hört, ist das ein gutes Zeichen. Dann bin ich einfach nur beschäftigt und habe keine Zeit zu schreiben! (Also macht Euch keine Sorgen!)

Das soll für heute erstmal reichen. Ich freue mich immer, wenn ich von Euch höre (Das darf ruhig auch mal öfter geschehen! =) )

Lasst es euch gut gehen! Ich wünsche euch eine hoffentlich stressfreie und schöne Vorweihnachtszeit!

Viele Grüße, Eure Rebecca